Podologie - Dieter Nießen2021

Direkt zum Seiteninhalt
Was ist die Podologie
 
Podologie bedeutet die nichtärztliche Heilkunde, die den kranken oder schmerzenden Fuß in den Vordergrund stellt.
Die Bezeichnung leitet sich vom griechischen pous-Genitiv Podos ( Fuß) und logos für Sprache / Lehre ab.                                                   
Folglich "die Lehre des Fußes”.
Podologen sind in Deutschland aufgrund des Podologengesetzes (PodG ) 2002 als ein medizinischer Fachberuf und nichtärztlicher Heilberuf mit Staatsexamen definiert .
Hygiene  
 
 
Unsere Praxis entspricht den allgemeinen Hygieneanforderungen und wird
 entsprechend  der gesetzlichen Bestimmungen geführt (Reinigung , Desinfektion , Verpackung
Sterilisation).
 

Für jeden Kunden benutzen ich ein sterilisiertes , keimfrei verpacktes Instrumenten – Set .
 
Denn nur dieses Höchstmaß an Hygiene verhindert die Übertragung krankmachender Keime wie Bakterien, Pilze und Viren.
Unsere Podologische Leistungen
 
 
  • Podologische Komplexbehandlung (spezifische Behandlung der diabetischen Füße)
  • Fachgerechte Behandlung von Risikopatienten wie Diabetiker, Bluter oder Rheumatiker
  • Nagelbehandlungfachgerechtes Schneiden der Nägel
  • Unterstützung  von Nagelmykosetherapien (Nagelpilzbehandlung)
  • Behandlung von verdickten Nägel
  • Hyperkeratosenbehandlung - Abtragung von Hornhaut und Schwielen
  • Clavi und Verrucae Behandlung – fachgerechtes Entfernen von Hühneraugen und Warzen
  • Behandlung eingerollter und eingewachsener Nägel
  • Anleitung zu vorbeugenden Maßnahmen zur Pflege und Erhaltung der Füße

Dieter Nießen, 52379 Langerwehe, Bahnhofsplatz 13

Telef.: 02423-7782  -  E-Mail: podo-mobil@web.de

Terminvereinbarung und Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 Uhr - 13:00 Uhr und 14:00 Uhr  - 20:00 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr - 13:00 Uhr



Zurück zum Seiteninhalt